Hesa Blackberry King

geb. 28.03.2012, black, AQHA-Nr. 5445034, Stockmaß 1,53 m

"Blackberry“ ist ein wunderschöner, äußerst typvoller, korrekter, charakterlich einwandfreier, lackschwarzer QH-Hengst, der mit stabilen Knochen und Gelenken, einer tollen Bewegung und super Gebäude ausgestattet ist.

In seinem Pedigree findet man Namen wie Grays Starlight, Peppy San Badger, Smart Little Lena, King P-234, Poco Bueno und Hollywood Jac 86. 

Unter dem Sattel zeigt er sich super rittig, ist dabei äussert kooperativ, cool und sehr lernwillig (er wird ausschließlich von unserer Tochter Franziska ausgebildet und geritten).

Seine erste Nachzucht in 2016 hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Die Fohlen sind super korrekt gebaut und können sich toll bewegen. Außerdem sind sie total freundlich und leicht zu erziehen.

Sein erster Sohn 2016 "Hesa Spotlight King" wurde auf der Fohlenschau in Parkstein RESERVE-CHAMPION mit 82,00, wobei keine Einzelwertung unter 80 % lag!

Sein Fohlenjahrgang 2017 war einfach überragend mit tollen, typvollen, korrekten und charakterlich einwandfreien Fohlen.

Seine Befruchtungsquote in der Decksaison 2017 liegt bei 100 %.

Alle Gentests sind negativ (siehe unten Ergebnis 5-Panel-Test der AQHA). DNA-getestet. OLWS N/N. Auch für die Paint-Horse-Zucht registiert (APHA). 

Eingetragen in das Basishengstbuch der DQHA. 

Auch für die Decksaison 2018 ist er in das Futurity-Programm (SSA) der DQHA einbezahlt.

Deckbedingungen:               Auf Anfrage laut Deckvertrag!

Decksaison 2018:                 01.02.2018 bis voraussichtlich 31. 07.2018

Decktaxe 2018:                    750,-- Euro incl. LFG

Wir gewähren bei Abschluß eines Deckvertrages bis 31.01.2018 einen Rabatt von 10 % auf die Decktaxe.

 

Sein erster Sohn wurde auf der DQHA-Fohlenschau in Parkstein Reserve-Champion mit 82,00 % (dabei lag keine Einzelbewertung unter 80 %).


powered by Beepworld