Mai 2024

AQ Turnier der EWU in Cunersdorf

Am 04.05.2024 waren wir mit unseren zwei 4-jährigen Mädels "Kings Pretty Perlina" und "HPB Gotta Showtime" auf dem EWU AQ-Turnier in Cunersdorf 😀🥰, um durch eine zweite Platzierung die Startberechtigung auf der German Open der EWU zu erreichen.
Die beiden Mädels (eigentlich drei 😘) haben super abgeliefert und "Perlina" erreichte den 2. Platz und "Julie" den 4. Platz in der Quali Jungpferde Ranch Riding 😍❤😍. Somit ist das Soll erfüllt 🥳.

Außerdem sind beide noch in der Ranch Riding der LK3 A (Franziskas Leistungsklasse bei der EWU) gestartet und "Julie" erreichte da Platz 4 von 12 Startern 😍❤.

 

 

April 2024

AQ Turnier der EWU in Burgebrach

Unsere zwei Youngsters "Kings Pretty Perlina" ❤ und "HPB Gotta Showtime"❤ waren am 21.04.2024 auf dem AQ-Turnier in Burgebrach.
Wir haben sie für die Ranch Riding LK3 A und die Jungpferde Quali Ranch Riding 4-jährig gemeldet.
"Perlina" erreichte in der Ranch Riding LK3 A den 3. Platz von 20 Startern.
In der Quali Ranch-Riding erreichte "Perlina" Platz 2 und meine "Julie" den 5. Platz von ingesam 13 Startern 😍🥰.

Oktober 2023

Internationale Deutsche Meisterschaft Q23 in Aachen

Ein ganz großer Wunsch von Franziska war es, in der Aachener Soers mit ihrer "Dreamy" (Kings Pretty Dream - Tochter von unserem Hesa Blackberry King) zu reiten und so sind die Beiden heuer auf die Q23 gefahren ohne jegliche Erwartungen, sondern einfach um Spaß zu haben.

Dass Beide dort so erfolgreich sind, konnte vorher keiner von uns ahnen. Das Level in Aachen ist sehr hoch.

Im Vorlauf der Junior Ranch Riding konnten sie sich dann 3 x Platz 1 und 1 x Platz 2 sichern.

Und so gingen sie als letzter Starter in das Finale und konnten den Titel

INTERNATIONALER DEUTSCHER MEISTER JUNIOR RANCH RIDING,

die Scherpe, die Goldmedaille und diese traumhaft schöne Trophy von Ellen Welten mit nach Hause nehmen.

Ein Traum ging in Erfüllung!!!

🎊🎉🥇🏆

 

 In der Ranch Riding Futurity konnten sie sich mit einem sehr guten Ritt und mit einem 3. Platz vor dem roten Teppich platzieren 🥰😍

Auch in der L1 Ranch Riding Amateur und Green Ranch Riding Open erritten sie vordere Platzierungen (hier gibt es keine Finals).

In der Amateur Ranch Riding erreichten beide mit vorderen Platzierungen das Finale und einen beachtlichen 6. Platz im Finale

 

Und wer Franziska kennt, weiß auch, dass sie gerne "gegensätzliche" Klassen startet 😉😂.

So hat sie ihre "Dreamy" auch in der Amateur Showmanship gemeldet, natürlich schon mit der Hoffnung, das Finale zu erreichen, was bei so einem hohen Level ja nicht ganz so einfach ist.

Aus 29 Startern im Vorlauf kamen 15 Starter ins Finale und die Beiden waren dabei und es gab auch gleich noch AQHA Punkte.

Im Finale wurde es dann bei diesem hohen Level der Mitstarter ein hervorragender 6. Platz, was einer mehr als tollen Leistung entspricht, zumal es für "Dreamy" erst ihr 2. Showmanship-Start war 🥰😍

 

Auf dem Programm standen auch noch der Ranch Trail Amateur und Open.

Auch hier konnten die Beiden in den Vorläufen gute Platzierungen erreiten und sicherten sich somit auch die Teilnahme in den Finals.

Hier hatten beide leider etwas Pech (wenn man hier überhaupt von Pech sprechen kann) und erreichten in den beiden Finalprüfungen den 4. Platz und schrammten somit jeweils knapp an der Medaille vorbei. 

 

Und es gab für die Beiden noch eine Medaille und zwar in Bronze in Working Western Rail Amateur.

Nach zwei guten Vorläufen mit vorderen Platzierungen in der Working Western Rail Amateur und Open, kamen sie auch hier in die beiden Finals.

In der Working Western Rail Open beendeten sie die Finalprüfung mit einem guten Platz 6.

 

 

Fazit: 7 Vorläufe gestartet und 7 Finals erreicht!!!

Junior Ranch Riding: Goldmedaille

Working Western Rail Amateur: Bronzemedaille

Ranch Trail Open: 4. Platz

Ranch Trail Amateur: 4. Platz

Showmanship At Halter Amateur: 6. Platz

Ranch Riding Amateur: 6. Platz

Working Western Rail Open: 6. Platz

 

 

August 2023

Europameisterschaft der Quarter Horses in Kreuth

Franziska gewinnt mit ihrer "Kings Pretty Dream" (Tochter von unserem Hesa Blackberry King) die Bronzemedaille in der Junior Ranch Riding Open auf der Europameisterschaft der Quarter Horses in Kreuth mit Scores von 74-72-73 ❤❤❤ 

Wir sind immer noch so geflasht und wahnsinnig stolz, was die Beiden bisher erreicht haben und natürlich auch wir als Züchter freuen uns riesig mit und über dieses tolle Pferd.

 

 

 

April 2023

Bavarian Spring Classics in Kreuth

Was für ein genialer Einstieg in die Turniersaison auf der Bavarian Spring Classic in Kreuth 😍🥰🥳
Ich bin super stolz auf meine Mädels. Jede einzelne von ihnen hat alles gegeben und unsere Ergebnisse können sich sehen lassen nach der langen Winterpause. 🙂
 
Josie:
 
1. Platz Ranch Riding Amateur
4. Platz Trail Amateur
6. Platz Horsemanship Amateur
6. Platz Ranch Rail Amateur
9. Limited Golden Series Trail Open
11. Platz Golden Series Horsemanship Open
13. Platz Golden Series Ranch Riding (Ja, es war nicht mehr ganz unser Tag in der Ranch Riding 🙈🤣 Mit zwei großen Patzern und dadurch gesammelten Penaltys hat uns das viel gekostet, aber egal - es kann nicht jeder Tag perfekt laufen 😊)
 
Dreamy (Kings Pretty Dream):
 
3./4./8./9. AQHA Amateur Ranch Riding
4./5./6./6. AQHA Amateur Ranch Rail
10. VWB Ranch Rail Open
Dreamy hat sich den Winter über super entwickelt und allmählich bekommt sie richtig Routine in den Prüfungen 💪🏻
 
Joy (Kings Finest Joy):
 
1./2./2./3. AQHQ Amateur Showmanship at Halter
2. VWB Amateur Showmanship at Halter
7. VWB Open Showmanship at Halter
4. Golden Series Showmanship Open

Oktober 2022

Stutenchampionat der DQHA in Kreuth

"Kings Pretty Dream" wurde auf dem Bundes-Stutenchampionat Reserve-Champion bei wirklich starker Konkurrenz. Wir haben uns riesig über diesen Erfolg gefreut

 

 

Oktober 2022 - Deutsche Meisterschaft und Futurity der DQHA (Q 22) in Kreuth

Das hätten wir uns nicht zu träumen gewagt, was "Kings Pretty Dream", die 4-jährige Tochter von "Blackberry" alles erreichen konnte und das, durch Franziskas Unfall bedingt, mit fast keinem Training:

Futurity Champion Ranch Riding

Futurity Champion Reining

1./1./1./1. Junior Ranch Riding
 
2./3. Ranch Riding Open L1
 
4./5. Ranch Riding Amateur L1
 
 
"Kings Finest Joy" - Halbschwester zu Hesa Blackberry King)
2./2./2./7. Amateur Showmanship (Vorlauf und Qualifikation für das Finale).
 
INTERNATIONAL DQHA Champion Showmanship Amateur
 
Welch ein grandioser Erfolg für Franziska und unsere selbst gezüchteten Pferde.
 
 

Oktober 2022 - Stutenschau der DQHA auf dem Elisenhof in Welzheim

"Kings Pretty Dream", 4 -jährig wurde von Franziska auf der Fohlen- und Stutenschau der DQHA in Welzheim vorgestellt.

Sie wurde mit einer Gesamtwertnote von 80,04 % bewertet und hat sich somit für das Bundesstuten-Championat der DQHA im Rahmen der Deutschen Meisterschaft in Kreuth qualifiziert und in das Stutbuch 1 eingetragen.

 

 

Oktober 2022 - Kat. II Turnier der VWB in Pfeffenhausen

Eigentlich war nicht geplant, nach Pfeffenhausen auf das  VWB Turnier fahren, aber Freitag beim Mittagessen wurde der Plan umgeworfen und wir haben kurzerhand entschieden, dass Perlina (Kings Pretty Perlina - Tochter von Hesa Blackberry King ) doch zur Übung in Showmanship und Trail in Hand starten könnte.
 
Und der spontane Ausflug hat sich mehr als gelohnt.
 
1. Platz Showmanship at Halter Amateur (8 Starter)
3. Platz Trail in Hand Offen (Score 75, 12 Starter)
4. Platz Showmanship Offen (12 Starter)
 
Ich bin sehr sehr stolz auf Perlina, sie benahm sich vorbildlich in der ihr nicht bekannten Umgebung incl. Hallen und Box. Ein super zuverlässiges Jungpferd mit ihren 2 Jahren, da kann man aufbauen.

 

 

 

August 2022 - EM der Quarter Horses in Kreuth

Das sind umbeschreibliche Momente, wenn man als Vorsteller realisiert, alle mit dir gestarteten Pferde sind bereits platziert worden und du bleibst mit deinem Pferd "übrig", DEIN PFERD und DU haben die Gold-Medaille auf der EM gewonnen.

Mehr Kommentar braucht es zu diesem Bild nicht.

 

Unsere 2-jährige "Kings Pretty Perlina" ging heuer auch mit auf die Europameisterschaft der Quarter Horses in Kreuth.

Sie ist in den Disziplinen Trail in Hand und Showmanship beim Kumlegaard Cup der 2- und 3-jährigen Jungpferde gestartet.

Wie unglaublich stolz wir sind, kann gar keiner nachvollziehen!

Franziska gewann im Trail in Hand mit einem Gesamtscore von 147 die Goldmedaille.

In der Showmanship erreichten beide den 6. Platz mit wirklich wenig Training.

In der Gesamtwertung dieses Jungpferdecups belegte unsere "Kings Pretty Perlina" den 4. Platz von 25 gestarteten Jungpferden und das ohne die 3. Disziplin Long Line, da wir unsere Pferde in diesem Alter noch nicht longieren.

 

Die Siegerehrung - ein mehr als ergreifender Moment für uns!!!

Unser bei uns geborenes Pferd, (auch die Eltern stehen bei uns), sie ist bei uns aufgewachsen, wurde von unserer Tochter trainiert und vorgestellt (wir haben nicht mal einen richtigen Reitplatz), steht in der Mitte und jetzt spielen sie für die Zwei die Deutsche Nationalhymne - stolzer kann man gar nicht sein.

 

Auf Franziskas "Kings Pretty Dream" sind wir besonders stolz, was dieses 4-jährige Pferd geleistet hat.

5. Platz L1 Open Ranch Riding (9 Starter)
5./5./5./5. Platz Junior Ranch Riding Open
6./6./6./6. Platz Ranch Trail Open (10 Starter)
6./6./6./7. Platz Ranch Trail Amateur
 
Somit hat es Dreamy in drei Finale geschafft, in denen sie sich jedes Mal verbessern konnte.🥰
 
Finale 4. Platz Junior Ranch Riding Open (wegen eines einzigen Pünktchen hat es nicht für die Bronzemedaille gereicht)
 
Finale 5. Platz Ranch Trail Amateur (8 Finalisten)

Finale 6. Platz Ranch Trail Open (8 Finalisten)

Sie ist vor der EM noch nie in einem Ranch Trail gestartet 😍
 
 

Juni 2022 - Bayerische Meisterschaften in Kreuth
 

"Kings Pretty Perlina" konnte bei ihrem ersten Start auf der Bayerischen Meisterschaft in Kreuth in der Disziplin Trail in Hand Jungpferde (2 bis 3-jährige) gleich einen grandiosen Erfolg mit Franziska erzielen.

Cool und souverän liefen sie einen gigantischen Score von 74 und erreichten den 2. Platz.

 

 

"Kings Pretty Dream" lief auf den Bayerischen Meisterschaften in Kreuth richtig gut unter dem Sattel. Sie wurde nur in zwei Klassen geshowt - das reicht auch für die erst 4-jährige Stute.

In der AQHA Ranch Riding Amateur wurden beide auf Platz 6/7/7/7 platziert und beim VWB Ranch Rail Amateur konnten sie den Titel Bayerischer Vizemeister mit nach Hause nehmen.

Sie lief so ruhig und gleichmäßig die Prüfungen durch. Sie wird mal richtig gut.

 

 

Oktober 2021 - Bayerische Meisterschaften in Kreuth

Im Oktober 2021 sind "Kings Finest Joy" und "Kings Pretty Dream" auf den Bayerischen Meisterschaften der VWB in Kreuth gestartet und dies sehr erfolgreich. Sie konnten nachstehende Platzierungen erzielen und jede der Beiden kamen mit einem Bayerischen Meister-Titel nach Hause und zusätzlich einmal Bayerischer Vizemeister - stolzer kann man als Züchter nicht sein.
"Kings Pretty Dream" wird dann nächstes Jahr 4-jährig ein paar einzelne Starts unter dem Sattel haben.
 
"Kings Finest Joy"
Bayerischer Meister Showmanship at Halter Open (Score 89.5)
Vize Bayerischer Meister Showmanship at Halter Amateur
AQHA Novice Amateur 2/2/5/7 (Platzierungen der einzelnen Richter der 4 Shows)
AQHA Amateur 4/6/6/9 (Platzierungen der einzelenen Richter der 4 Shows)
 
"Kings Pretty Dream"
Bayerischer Meister Trail in Hand (Score 72)
 
 
 

September 2021 - Indian Summer Show in Kreuth

Für Franziska mit ihrer "Kings Finest Joy" war die Indian Summer Show in Kreuth ein wirklich gelungenes Turnier.

Beide konnten nachstehende Erfolge erzielen:

1. Platz Showmanship at Halter Offen
2. Platz Showmanship at Halter Amateur
4. Platz Ranch Trail Open
7. Platz Jackpot Trail
 
Für eine Platzierung unter 26 Startern in der Amateur Ranch Riding hat es mit einem Score von 70,5 nicht gereicht, aber sie hat es toll gemacht.
 
 
 
 

August 2021 - EM der Quarter Horses in Kreuth
 

Was für eine sensationelle Woche auf der Europameisterschaft in Kreuth für "Kings Finest Joy" und "Kings Pretty Perlina. 🙂🥰
 
Kings Finest Joy konnte nachstehende Erfolge erzielen - unglaublich.
 
European Reserve Champion Amateur Showmanship at Halter (36 Starter im Vorlauf)
5. Platz Amateur Ranch Trail Finale
7. Platz Open Ranch Trail Finale
5. und 6. Platz L1 Amateur Showmanship at Halter
 
Das nennt man einen Allrounder, denn unterschiedlichere Klassen hätten beide nicht starten können.
 
 
 

Auch der Erfolg von "Kings Pretty Perlina" konnte sich sehen lassen, zumal sie das erste Mal von zuhause weg war und dann gleich nach Kreuth in die Ostbayernhalle - aber das war für sie absolut kein Problem.

So konnte sie jeweils in der Halter Yearling Mare in Amateur und Open die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Bernhard hat sich riesig gefreut über den Erfolg seiner geliebten Perlina.

 

 

 

Aber damit waren die Turnierstarts und Erfolge im August noch nicht zu Ende.
Eine Woche später ging es wieder zur Sachsen-Thüringen Futurity in Cunersdorf und dort konnten sich die Ergebnisse der 3-jährigen Stute "Kings Pretty Dream" sehen lassen 🙂
 
Reserve Champion Trail in Hand Futurity
2. Platz Jackpot Trail in Hand
1. und 2. Platz Amateur Halter
Reserve-Champion Halter Amateur
3. und 4. Platz Halter Open
4. Platz Halter Futurity 3-Year-Old-Mares
 
 
 

August 2020

Franziska ist mit ihrer "Kings Pretty Dream" auf der Futurity Sachsen/Thüringen in Cunersdorf auf der Reitanlage Georgi gestartet und konnte mit ihrer 2-jährigen Stute ganz tolle Ergebnisse mit nach Hause nehmen 🥰:
 
Futurity Champion Two-Year-Old Trail in Hand
Futurity Reserve Champion Two-Year-Old Mares Halter
2 x 2. Platz DQHA Open Halter Mares
2. Platz Jackpot Trail in Hand
 
 
 
 

August 2019

VOM OFFENSTALL IN DIE OSTBAYERNHALLE!!!

Franziska ist mit ihrer "Kings Pretty Dream" auf der EM der Quarter Horses in Kreuth in dem zum ersten Mal angebotenen Young Horse Cup Yearlings gestartet und konnte diesen auch gewinnen.

Die Jährlinge mussten in den Disziplinen Showmanship at Halter und Trail in Hand starten (jeweils gerichtet von 3 Richtern). Die Punkte wurden nach dem AQHA-System vergeben und anschließend wurde der Gewinner ermittelt.

Neben der großen blauen Siegerschleife und dem Preisgeld, gab es noch eine wunderschöne Trophy (gesponsert von Kumlegaard QH - vielen Dank dafür).

 

Franzi mit ihrer "Dreamy" in der Showmanship at Halter - für einen Jährling war diese richtig gut.

 

 

Das Highlight war allerdings der Trail in Hand. Mit einer unglaublichen Score von 217 (73-72-72) gewannen sie nicht nur unter allen drei Richtern diesen Trail in Hand, sondern eben auch die Gesamtwertung.

"Dreamy" hat für ihre Franzi alles gegeben und es ihr gedankt, dass sie immer für sie da war und ist (mancher kennt evtl. die Vorgeschichte von "Dreamy" - sie hat durch einen sehr blöden Unfall in der 5. Lebenswoche ihr rechtes Auge verloren).

Umso mehr können die Beiden stolz auf sich sein, mit so wenig und sehr dosiertem Training so einen Erfolg erreicht zu haben.

 

 

Auch in den Halterklassen sind die Beiden gestartet. Auch hier konnten sich die Platzierungen sehen lassen bei starker Konkurrenz aus ganz Europa.

In der Yearling Mares Open erreichten die beiden in der Gesamtwertung den 4. Platz und auch in der Yearling Mares Amateur wurden sie in der Gesamtwertung 4.

Leider war ihnen hier der Tie-Richter nicht hold für die Bronze-Medaille (Punktgleichheit). Aber das schmälert in keinster Weise die Platzierungen - denn wie schon oben beschrieben, ging es vom Offenstall in die Ostbayernhalle!

 

 

 

 

Ende August ging es dann mit "Kings Pretty Dream" noch auf die Südfuturity nach Thierhaupten und auf die Zuchtschau der DQHA, die dort auch angeboten wurde.
 
Mit einer super Prozentzahl von 80, 31 % Prozent hat sie die 1A Zuchtprämie bei den Jährlingen bekommen.

Auch die Platzierungen in der Halter Open, Amateur und Futurity Halter Yearling Mares können sich sehen lassen:

 

2. und 3. Platz Yearling Mares Open
2. und 2. Platz Yearling Mares Amateur
3. Platz Futurity Halter Yearling Mares
 
 
 
 

September 2018

Franziska hat ihre "Kings Finest Joy" (Mr King Raffles x Mary o Mos) - Halbschwester zu unserem "Hesa Blackberry King" - auf der Stutenschau der DQHA in Pfeffenhausen zur Bewertung und Eintragung in das Stutbuch der DQHA vorgestellt.

"Kings Finest Joy" gewann die Stutenschau mit 81.72 % und ist somit in das Stutbuch 1 eingetragen. Wir und vor allem Franziska sind sehr stolz auf dieses Ergebnis.

Zudem wurde Franziska von der DQHA noch als bester Vorsteller der Schau ausgezeichnet. Darüber habe ich mich auch sehr gefreut. Vielen Dank an den Zuchtverband. Als "Belohnung" erhielt sie einen Freistart-Gutschein für eine Vorstellung auf einer Zuchtschau.

"Kings Finest Joy" war zudem auch noch für das Höveler Bundeschampionat, das im Rahmen der Q18 stattfand, qualifiziert.

Es war ein sehr schöner und gelungener Tag 😍

 

Außerdem wurde "Kings Finest Joy" im Rahmen der Jahreshauptversammlung der DQHA-Regionalgruppe Bayern bei der Ehrung des Züchterpreises für das Jahr 2018 als beste vorgestellte Stute auf den DQHAStutenschauen in Bayern geehrt.

 

 

 

September 2016

 
"Hesa Spotlight King", der erste Sohn unseres "Hesa Blackberry King" aus der "My Power of Love" (DQHA-Elitestute) wurde Reserve-Champion auf der Fohlenschau in Parkstein.
 
Er erhielt eine Bewertung von 82,00 %, wobei keine Einzelwertung unter 80 % lag.
 
Folgende Prozentwerte wurden von den Zuchtrichtern vergeben: Typ 83,33 %, Rahmen/Gebäude 82,28 %, Fundamten 82,05 %, Stellung 80,89 %, Bewegung 83,74 % = 82,00 % Gesamt

Wir freuen uns riesig darüber.

Er ist somit ein 1A-Praemienfohlen und qualifiziert für das Bundeschampionat in Aachen.

 

 

6. September 2015

"My Powerful King" (Mr King Raffles x My Power of Love) konnte sich bei den Hengstfohlen mit 84,97 % den ersten Platz sichern und wurde zudem noch Gesamt-Fohlenschau-Sieger der DQHA-Fohlenschau in Schwand/Parkstein.

Folgende Einzelprozentwert hat er erhalten: Typ 76,19 %, Rahmen/Gebäude 87,01%, Fundament 81,41 %, Stellung 87,50 %, Bewegung 86,11 % - macht eine Gesamtprozentzahl von 84,97 %.

Die Trophy und die Scherpe haben natürlich einen Ehrenplatz bekommen.

Mit dieser Bewertung konnte er sich auch noch den 2. Platz beim Bayerischen Züchterpreis 2015 bei den Hengstfohlen sichern.

Bei der Süd-Futurity in Thierhaupten erreichte er in der Futurity Weanling Stallions den 4. Platz und in der Klasse Weanling Stallions Open errreicht er 2 x den 3. Platz.


 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld